Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Corona-Schutzmassnahmen Schuljahr 2020/21

***Update 07.09.2020***

Ablaufschema zum Umgang mit Fragen rund um Covid 19 finden Sie hier.

Aesch, 5. August 2020

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Wir hoffen, Sie konnten mit Ihrer Familie erholsame und sonnige Tage geniessen.

Am Montag, 10. August 2020 beginnt nun der Schulalltag wieder. Vom Amt für Volksschulen (AVS) wurden wir informiert, dass der Unterricht an den Volksschulen ab dem 10. August wie vor den Sommerferien weitergeführt wird. Mit Präsenzunterricht, in Vollklassen und unter Einhaltung der Schutzmassnahmen. Das Schutzkonzept für die Baselbieter Volksschulen wurde in Abstimmung mit dem kantonsärztlichen Dienst angepasst. Sie finden es hier: Schutz- und Organisationskonzept Volksschulen

Gerne informieren wir Sie über die Auflagen, die wir hinsichtlich Corona-Schutzmassnahmen für den Betrieb im Kindergarten bzw. in der Schule, so auch für den 1. Schultag treffen müssen:

Erster Schultag, 10. August 2020: Es gilt den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Erwachsenen einzuhalten. Da dies am 1. Schultag aufgrund der örtlichen Verhältnisse auf dem Areal bzw. in den Unterrichtszimmern nicht möglich ist, dürfen die Kinder von max. 2 Erwachsenen begleitet werden und die Erwachsenen müssen auf dem Schul- bzw. Kindergartenareal und in den Räumlichkeiten eine Hygienemaske tragen. Bitte beachten Sie die weiteren Informationen vom AVS (Amt für Volksschulen): Infobrief AVS 1. Schultag

Begleitung des Kindes aufs Schulareal bzw. in den Kindergarten: Sollten Sie Ihr Kind in den folgenden Wochen auf seinem Weg zum bzw. vom Schulareal bzw. Kindergartenareal begleiten, möchten wir Sie bitten, darauf zu achten, den Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Erwachsenen einzuhalten oder sonst eine Hygienemaske zu tragen.

Quarantänepflicht bei Einreise aus einem Risikoland: Gemäss BAG muss sich seit dem 6. Juli 2020 für zehn Tage in Quarantäne begeben, wer aus gewissen Gebieten in die Schweiz einreist. Die betroffenen Personen müssen sich nach der Einreise bei den kantonalen Behörden melden. Die Klassenlehrperson und die Schulleitung sind über die Quarantäne in Kenntnis zu setzen. Bitte beachten Sie diese weiteren Informationen vom BAG: BAG Quarantänepflicht

Kein Fernunterricht: Es gilt für alle Schüler/innen die Schulpflicht. Es ist nicht möglich, ihr Kind aufgrund der Zugehörigkeit zu einer Corona-Risikogruppe bzw. aufgrund des Zusammenlebens mit einem Familienmitglied, das einer Risikogruppe angehört, vom Präsenzunterricht mittels eines ärztlichen Attestes zu befreien.

Verhaltensanweisungen bei Covid-19-Verdachtsfällen bzw. –Erkrankungen von Schülern/innen: Im kantonalen Schutz- und Organisationskonzept (siehe oben) sind diese konkret beschrieben. Sie finden dies bei uns auf der Homepage. Wir möchten Sie bitten, sich daran zu halten.

 

Wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie damit beitragen, unser aller Ziel, die Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern und die Übertragungsketten zu reduzieren, zu erreichen. Seien Sie versichert, dass wir uns für die Umsetzung des kantonalen Schutz- und Organisationskonzeptes an unserer Primarstufe mit grossem Elan einsetzen. Bei Fragen hierzu stehen Ihnen die Klassenlehrperson sowie die Schulleitung gerne zur Verfügung.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihrem Kind einen stimmungsvollen und gelungenen Start in das Schul- bzw. Kindergartenleben.

Schulleitung Primarstufe Aesch

Zurück